Zum Hauptinhalt springen

Diese neuen Verkehrsregeln müssen Sie kennen

Der Bundesrat schlägt Massnahmen zur Verbesserung des Verkehrsflusses und der Sicherheit vor. Ein Überblick.

Mit den Verkehrsregeln ist es so eine Sache. Jede Autofahrerin und jeder Autofahrer musste sie einst für den Theorietest auswendig lernen. Doch das ist schnell wieder vergessen und meist ewig her. Ausserdem werden laufend neue Vorschriften geschaffen, bestehende werden verschärft oder gelockert.

Da den Überblick zu behalten, ist schwierig – zumal der Bundesrat gestern verschiedene Massnahmen zur Verbesserung des Verkehrsflusses und der Sicherheit vorgeschlagen hat: So soll es Kinder im Primarschulalter künftig erlaubt sein, auf dem Trottoir Velo zu fahren. Leichte Motorwagen mit Anhänger sollen auf der Autobahn mit 100 Kilometer pro Stunde statt wie bisher nur mit 80 unterwegs sein dürfen. Und das sogenannte Reissverschlussprinzip im Vorfeld eines Spurabbaus – zum Beispiel als Folge einer Baustelle – will die Regierung rechtlich verankern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.