Zum Hauptinhalt springen

Diese Neuen haben es in sich

Knapp 70 Parlamentarier hat das Volk neu gewählt. Einige haben das Potenzial zur herausragenden Politkarriere. Wir nennen sie.

Der St. Galler Regierungsrätin wird auch in Bern einiges zugetraut.
Der St. Galler Regierungsrätin wird auch in Bern einiges zugetraut.
Keystone
Noch einmal tritt der SVP-Übervater in die politische Arena.
Noch einmal tritt der SVP-Übervater in die politische Arena.
Keystone
Hat laut Peter Rothenbühler einen beeindruckenden Wahlkampf gemacht.
Hat laut Peter Rothenbühler einen beeindruckenden Wahlkampf gemacht.
Keystone
1 / 14

Karin Keller-Sutter überragt sie alle, die Politikerinnen und Politiker, die in der Dezembersession erstmals unter der Bundeshauskuppel debattieren. Von der St. Galler Justizdirektorin darf man einiges erwarten. Sie hat sich schon als kantonale Justizdirektorin profiliert. «Dieser steile Aufstieg wird nicht enden», sagt Norbert Neininger, Chefredaktor der «Schaffhauser Nachrichten» über Keller-Sutter. Nicht ganz so neu ist Christoph Blocher. Über ihn braucht es nicht viele Worte, seine Ambitionen sind klar. Im Gegensatz zur St. Gallerin neigt sich seine Karriere aber dem Ende zu.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.