Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die Sache mit der Indiskretion

Vom spröden Parlamentarier zum besonnenen Staatsmann: Guy Parmelin hat mit seiner Entwicklung viele überrascht.
Ein Rückschlag ohne grösseren Folgen für den neuen Bundesrat: Die Bauland-Affäre von Parmelin. Hans Stoeckli, Präsident der Ständerats-GPK und Alfred Heer, Präsident der GPK des Nationalrats, informieren in Bern über Berichte. (19. Mai 2016)
Herausforderungen: Parmelin steht auch vor grossen Hürden. In seinem Departement werden Interessen gegeneinander ausgespielt – Interna gelangen an die Öffentlichkeit.
1 / 8

Den Bundesrat nicht informiert

Kein Verstoss gegen Ausstandspflicht

SDA/fal