Zum Hauptinhalt springen

Die letzte Versammlung der Liberalen Partei

Die Fusion mit der FDP steht kurz bevor. Parteipräsident Pierre Weiss hat heute in Bern die letzte Delegiertenversammlung der Liberalen Partei Schweiz (LPS) eröffnet.

Pierre Weiss erklärt den Delegierten, wie die Fusion mit den Freisinnigen vonstatten gehen soll.

Aufgrund der grossen Zustimmung zur Fusion mit der FDP zeigt sich Weiss zufrieden. Zwei sich ideologisch nahe stehende Parteien kämen zusammen. Die Arbeiten gingen schnell voran, einzig der neue Name sei besonders in der Deutschschweiz noch umstritten.

Am 25. Oktober erfolgt der nächste Vereinigungsschritt. Dann treffen sich beide Parteien getrennt und beschliessen ihre Auflösung. Findet dies Zustimmung, vereinigen sie sich und gründen die neue gemeinsame Partei.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch