Zum Hauptinhalt springen

Die kleine Schweiz

Zürich oder Aargau als Swiss Miniature? Es ist ein anderer Kanton, dessen Volksvertreter den Nationalrat ziemlich genau abbilden.

Der gute Schweizer Durchschnitt: Laurent Favre (oben links, FDP), Francine John Calame (Grüne), Jacques-André Maire (oben rechts, SP), Yvan Perrin (unten links, SVP) und Alain Ribaux (FDP).
Der gute Schweizer Durchschnitt: Laurent Favre (oben links, FDP), Francine John Calame (Grüne), Jacques-André Maire (oben rechts, SP), Yvan Perrin (unten links, SVP) und Alain Ribaux (FDP).
Keystone

Bei den Zürcher Kantonsratswahlen spricht man von der «kleinen Nationalratswahl», und auch der Kanton Aargau wird immer wieder als politisches Swiss Miniature bezeichnet. Dem neuen Parlament, das am Sonntag gewählt wurde, kommt aber weder Zürich noch der Aargau am nächsten, wie eine Auswertung der Wahlhilfeplattform Smartvote ergibt, sondern Neuenburg.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.