Zum Hauptinhalt springen

Die drei Szenarien nach dem Scheitern des Steuerstreit-Gesetzes

Stimmt das Parlament heute Nein, kommt der Bundesrat in Zugzwang. Ohne eine Lösung werden die USA ihre «Programme» nicht starten, die einen Schlussstrich ermöglichen.

Konnte die Nationalräte nicht überzeugen: Eveline Widmer-Schlumpf in Bern. (18. Juni 2013)
Konnte die Nationalräte nicht überzeugen: Eveline Widmer-Schlumpf in Bern. (18. Juni 2013)
Keystone

Sollte das Parlament heute die «Lex USA» definitiv ablehnen, stehen drei Szenarien im Vordergrund. Das erste ist, dass der Bundesrat an den sogenannten US-Programmen festhalten will. Das zweite ist, dass er zuwartet, bis betroffene Banken aktiv werden. Und das dritte Szenario ist, dass die USA das Angebot der Programme zurückziehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.