Zum Hauptinhalt springen

Der Wolf muss keine Angst haben

Der Bundesrat will den Abschuss von Jungwölfen erlauben. Sonst soll das Raubtier aber streng geschützt bleiben. Bei den Wolfsgegnern im Wallis stösst das auf Unverständnis.

Die Kriterien für einen Abschuss sollen streng bleiben: Ein Wolf beim Dorfeingang von Bellwald im Obergoms. (28. Mai 2013)
Die Kriterien für einen Abschuss sollen streng bleiben: Ein Wolf beim Dorfeingang von Bellwald im Obergoms. (28. Mai 2013)
Marco Schmidt, Keystone

In der Schweiz gibt es derzeit zwei Wolfsrudel – eines am Bündner Calanda-Massiv und eines im Valle Morobbia im Tessin. Geht es nach dem Bundesrat, sollen die Kantone den Nachwuchs dieser Rudel künftig dezimieren dürfen, wenn grosse Schäden an Nutztierherden drohen. Eine entsprechende Revision des Jagdgesetzes hat er am Mittwoch in die Vernehmlassung gegeben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.