Zum Hauptinhalt springen

Der linke Freund der SVP

Pierre-Yves Maillard und Alain Berset sind die Favoriten der SP für die Bundesratswahl. Maillard, der Linkere der beiden, hat bei der SVP besonders gute Karten. Warum?

«Bei ihm weiss man, was man hat»: Pierre-Yves Maillard.
«Bei ihm weiss man, was man hat»: Pierre-Yves Maillard.
Keystone

Als der Waadtländer Regierungsrat Pierre-Yves Maillard vergangene Woche seine Kandidatur bekannt gab, erhielt er viel Zuspruch. Nicht nur politische Weggefährten priesen seine Bundesratstauglichkeit, sondern auch Gegner. Claude Voiblet, Präsident der SVP Waadt, lobte Maillards Überzeugungskraft, seine Erfahrungen in der Personalführung, sein Engagement. Maillard vertrete seine Dossiers furchtlos und unerbittlich, sagte Voiblet in der Sendung «10vor10». «Diese Eigenschaften sind wichtig für einen Bundesrat.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.