Zum Hauptinhalt springen

«Der IS hat in der Schweiz an Glanz verloren»

Rückreisewelle bleibt aus: Markus Seiler (l.) und Bundesrat Guy Parmelin stellen den Lagebericht «Sicherheit Schweiz 2016» in Bern vor. (2. Mai 2016)

Reisen in Krisengebiete wurde schwieriger

Rund 400 Personen auf dem Radar der NDB

Überwachungen sollen bekanntgegeben werden

SDA/sep