ABO+

Der Berg hat wieder Fieber

Bondo räumt noch immer das Geröll vom letzten Jahr weg – und bereits bewegt sich wieder der Fels am Piz Cengalo. Die Reportage.

Vor rund einem Jahr donnerten über drei Millionen Kubikmeter Geröll ins Tal – drei Menschen im Dorf schauen zurück. (8. August 2018) Video: Tamedia
Janine Hosp
Doris Fanconi@tagesanzeiger

In Reto Müllers neuem Haus steht im Korridor ein kleiner Koffer. Wenn es ein paar Tage geregnet hat, nimmt er den Koffer und stellt ihn in den Kofferraum seines Autos. Viel ist nicht drin. Kleider, ein Gedichtband – und eine Packung Beruhigungsmittel. «Die Sache ist noch nicht ausgestanden», sagt er. Müller steht vor seinem Haus im Ortsteil Spino und schaut zum Cengalo hoch. Er sagt: «Der Berg hat noch immer Fieber.»

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt