Zum Hauptinhalt springen

«Das ist ein Schuss in die Dunkelheit mit verbundenen Augen»

Daniel Leupi, Präsident der städtischen Finanzdirektoren, warnt vor den finanziellen Folgen der Unternehmenssteuerreform III.

«Die Frage des Referendums stellt sich»: Daniel Leupi. Foto: Ennio Leanza (Keystone)
«Die Frage des Referendums stellt sich»: Daniel Leupi. Foto: Ennio Leanza (Keystone)

Das Ringen um die Unternehmenssteuerreform (USR) III geht in die Endrunde. Wie beobachten Sie als Präsident der städtischen Finanzdirektoren die letzten Entwicklungen?

Mit sehr gemischten Gefühlen. Die Städte sind sehr besorgt, dass das Parlament das Fuder überladen könnte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.