Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Das geht in Richtung Lügendetektor»

«Geht in Richtung Lügendetektor»: Patientenschützerin und Nationalrätin Margrit Kessler (GLP, SG) zu den Hirnscans von IV-Bezügern.
«Stellt alle IV-Bezüger unter einen Missbrauchsverdacht»: Auch Gesundheitspolitikerin Bea Heim (SP, SO) steht den Methoden skeptisch gegenüber.
Jürg Stahl (SVP, ZH) schreibt dem Test eine abschreckende Wirkung zu.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin