Zum Hauptinhalt springen

Chinesische Propaganda überschwemmt die Zentralschweiz

Die Staats-PR aus Peking geht weiter: China präsentiert sich in einer Beilage zur «Luzerner Zeitung» als «Vorbild für die Menschheit».

Die gestelzten Lobpreisungen über China finden sich in einer Beilage der «Luzerner Zeitung» und ihren Kopfblättern in der Zentralschweiz. Bild: Andrea Zahler
Die gestelzten Lobpreisungen über China finden sich in einer Beilage der «Luzerner Zeitung» und ihren Kopfblättern in der Zentralschweiz. Bild: Andrea Zahler

Es sind bemerkenswerte Sätze, die die Leser der «Luzerner Zeitung» heute zum Frühstück serviert bekamen. China sei «ein Vorbild für die Zukunftsgemeinschaft der Menschheit». – «China nimmt die Rolle eines Garanten für den Weltfrieden ein.» – «Die Kommunistische Partei Chinas hatte stets das Ziel vor Augen, dass die Bevölkerung glücklich werde und dass die Völker Chinas wieder erwachen.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.