Zum Hauptinhalt springen

Billettautomaten streiken zur Stosszeit

Heute kam es schweizweit zu einer technischen Störung der SBB-Billettautomaten. Dies ausgerechnet zur Hauptverkehrszeit.

Heute Morgen nur beschränkt nutzbar: Ticketautomaten der SBB.
Heute Morgen nur beschränkt nutzbar: Ticketautomaten der SBB.
Keystone

Heute Morgen kam es zu einer schweizweiten technischen Störung bei SBB-Ticketautomaten, wie SBB-Mediensprecherin Lea Meyer gegenüber Redaktion Tamedia sagt. Zwischen 7:15 und 8 Uhr konnten an den SBB-Ticketautomaten keine Zugtickets ausserhalb des Verkehrsverbundes gelöst werden, berichtet Radio 1.

Hauptverkehrsachsen wie zum Beispiel Zürich–Bern seien davon nicht betroffen gewesen, sagt Meyer. Hingegen streikte der Automat beim Lösen von Billetts in kleineren Ortschaften ausserhalb des Verkehrsbundes. Wie viele Personen vom Vorfall betroffen waren, konnten die SBB nicht sagen.

Gemäss den SBB war eine technische Störung für den dreiviertelstündigen Ausfall verantwortlich. Die genaue Ursache ist noch unbekannt. Das Zugpersonal war gemäss Meyer über den Vorfall informiert, so dass keine Bussen verteilt wurden. Fehlende Billetts konnten innerhalb der Waggons zum gleichen Tarif gelöst werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch