Der Bundesrat spielt beim Rahmenabkommen auf Zeit

Er sagt weder Ja noch Nein zum Vertrag. Die EU hält sich noch zurück.

Die Pressekonferenz des Bundesrates ist vorbei. Hier finden Sie eine Aufzeichnung.


(Redaktion Tamedia)

(Erstellt: 07.12.2018, 13:17 Uhr)

Artikel zum Thema

Letzter Versuch: Berset soll Juncker ins Gebet nehmen

Auch im zweiten Anlauf findet sich im Bundesrat keine Mehrheit für das EU-Rahmenabkommen. Jetzt wappnet sich die Regierung gegen Strafaktionen der EU. Mehr...

Rahmenabkommen: SP droht mit Referendum

Als «politische Hasardeure» bezeichnet Christian Levrat jene, die für ein EU-Abkommen den Lohnschutz lockern wollen. Mehr...

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Blog

Abo

Das digitale Monatsabo für Leser.

Nutzen Sie den «Bund» digital ohne Einschränkungen. Für nur CHF 32.- pro Monat.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Die Welt in Bildern

Spielen im Schnee: Die zwei chinesischen Riesenpandas Chengjiu und Shuanghao geniessen das kalte Wetter im Zoo von Hangzhou (9. Dezember 2018).
Mehr...