Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Atomendlager: Jetzt kommen nur noch zwei Standorte infrage

Diese sechs Standortregionen kamen in die engere Auswahl. Zwei davon eignen sich laut der Nagra sowohl für ein Lager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle als auch für hochradioaktive Abfälle oder für ein Kombi-Lager.
... Gemeinden im Zürcher Weinland wie Trüllikon ZH.
Widerstand gegen die Pläne der Nagra: Demonstrantinnen im schaffhausischen Neunkirch. (15. September 2010)
1 / 11

Günstigere Bedingungen

Aargauer Regierung ist überrascht

Entscheid im Sinne Nidwaldens

Gespaltenes Nidwalden

SDA/kpn