ABO+

Wir Vorzeigeflüchtlinge

50 Jahre Prager Frühling: Mit dem Einmarsch der Sowjets mussten Zehntausende flüchten. Die Schweiz nahm viele auf – auch die Eltern unseres Autors.

Ein Koffer voller Erinnerungen: Zum Beispiel mit Fotos aus der ersten Zeit in Zuchwil (oben links) oder mit dem alten Fahrausweis des Vaters (Bildmitte). Foto: Samuel Schalch

Ein Koffer voller Erinnerungen: Zum Beispiel mit Fotos aus der ersten Zeit in Zuchwil (oben links) oder mit dem alten Fahrausweis des Vaters (Bildmitte). Foto: Samuel Schalch

Michael Soukup@nachdenkend

Seit Jahrzehnten liegt ein alter, brauner Koffer unter meinem Bett. Er ist aus Vulkanfiber, einem Verbundmaterial aus Zellstoff, wie er typischerweise um die Mitte des letzten Jahrhunderts hergestellt wurde. Auf der Innenseite des Deckels findet sich ein aufgeklebtes, vergilbtes Stück Papier. Darauf stehen zwei mit einer Schreibmaschine getippten Adressen: «Marta Karlíková, Zoubkova 3, Praha-Smíchov» und «Dreispitz 11, 4528 Zuchwil, Schweiz».

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt