Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die 100'000-Franken-Kreditkarte der hohen Militärs

Angestellte im VBS umgehen die Spesenreglemente – auf Kosten der Steuerzahler.

Die 100 000 Franken-Karte

Nach der Stettbacher-Affäre ordnete Guy Parmelin eine zweite Administrativuntersuchung an zu den Spesenprozessen im VBS. Foto: Anthony Anex (Keystone)

Ist Wein auf Spesen bald passé?