ABO+

Er wagt sich an das grosse Renten-Tabu

Josef Bachmann will den Alten die Renten kürzen. Was treibt den Pensionär an?

Josef Bachmann wurde mit 67 Jahren pensioniert. «Vorzeitig», wie er sagt. Foto: Fabienne Andreoli

Josef Bachmann wurde mit 67 Jahren pensioniert. «Vorzeitig», wie er sagt. Foto: Fabienne Andreoli

Janine Hosp

Ende Januar wird Josef Bachmann nach Bern reisen und dort der Bundeskanzlei den Unterschriftenbogen zu seiner Volksinitiative vorlegen. Er hat ihr einen Namen gegeben, der kaum auf Widerspruch stossen wird: «Vorsorge – aber fair». Der Initiativtext aber birgt einen Sprengsatz in sich. Darin steht: «Auch laufende Altersrenten der beruflichen Vorsorge können gesenkt werden, um die Umverteilung zu begrenzen.»

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt