Zum Hauptinhalt springen

Sieben Zeichen für die wahre Liebe

Lebensabschnittspartner – ein merkwürdiges Wort. Und doch beschreibt es unsere heutige Situation ziemlich gut: Partner kommen, Partner gehen. Mal schneller, mal langsamer. Woran erkennen wir eigentlich, dass wir bereits die wahre Liebe gefunden haben und am Ziel einer langen Reise angekommen sind? Die Online-Partnervermittlung ElitePartner.ch verrät es Ihnen!

www.ElitePartner.ch

1. Gemeinsame Zukunftsplanung

Gemeinsame Pläne sind spiessig? Von wegen! Sie geben jeder Beziehung die notwendige Stabilität und Sicherheit. Haus, Kind, Baum – warum nicht? Fummelt jeder für sich an seinen Vorstellungen und Erwartungen vom Leben herum, ist das ein eindeutiges Signal: Ich lasse dich nur bis zu einem bestimmten Grad in mein Leben, alles andere entscheide ich selbst. So ein verhalten ist nur dann sinnvoll, wenn man dem gemeinsamen Beziehungsglück ein jähes Ende bereiten will.

2. Positives überwiegt

Eine Beziehung ohne Streit, ist wie eine Suppe ohne Salz. Undenkbar. Schliesslich leben zwei eigenständige Individuen zusammen, mit eigenen Meinungen und eigenen Erfahrungen. Achten Sie allerdings, dass dem Mitbewohner „Streit“ keine eigene Nische eingeräumt wird und zum Dauergast mutiert. Der Psychologe Dr. John Gottman hat herausgefunden: Eine destruktive Auseinandersetzung wird mit fünf positiven Erlebnissen wieder aufgewogen. Es darf also ruhig mal krachen, wenn die Versöhnung fünffach folgt. Aber da die Versöhnung eh immer das Schönste ist, sollte das ja kein Problem sein.

3. Sich Freiräume lassen

„Nicht schon wieder Fussball!“ denkt sie, während er es sich vor dem Fernseher gemütlich macht. Und auch seine Mundwinkel werden länger, wenn sie ihn durch sämtliche Geschäfte schleifen will. Völlig unnötig! Eine Beziehung bedeutet nicht, dass man wie aneinandergekettet alles gemeinsam erleben muss. Im Gegenteil, gestehen Sie sich und Ihrem Partner Freiräume zu und geniessen Sie bewusst Zeit für sich und Ihre Bedürfnisse. Auf diese Weise pflegen Sie nicht nur Ihre eigenen Erholungsinseln, sondern erhalten auch die Lebendigkeit in der Beziehung. Schliesslich gibt es so immer wieder etwas Neues zu erzählen.

4. Im Einklang mit grundlegenden Werten

Es ist kein Geheimnis: Psychologen bestätigen in zahlreichen Studien immer wieder: Gleich und gleich gesellt sich gern. Je ähnlicher sich zwei Liebende sind, desto glücklicher und zufriedener sind sie langfristig miteinander. Sie müssen nun nicht gleich unruhig werden, weil Ihr Partner leidenschaftlicher Hobbykoch ist, während Sie sich maximal ein Spiegelei braten können. Es geht vielmehr um die grundlegenden Werte und Einstellungen im Leben. Sie haben die gleichen Ansichten zu Treue, Sexualität, Zusammenleben und Familienplanung? Glückwunsch – ein wichtiger Grundstein für eine langfristige Partnerschaft ist also gelegt.

5. Sie entfachen das Feuer immer wieder neu

Körperliche Anziehungskraft, Leidenschaft, eine befriedigende Sexualität – auch bzw. vor allem in einer langjährigen Beziehung ist es wichtig darauf zu achten, Zärtlichkeiten und körperliche Nähe nicht einfach nur selbstverständlich zu konsumieren. Vergessen Sie nicht, dass Sie das Privileg, das der Partner Ihnen einräumt, immer wieder aufs Neue zu schätzen. Die Quantität spielt hierbei übrigens nur eine sekundäre Rolle, solange Sie mit der Qualität der Körperlichkeiten zufrieden sind.

6. Sie lassen sich uneingeschränkt fallen

Klar, kleine Geheimnisse sind das Salz in der Suppe einer glücklichen Beziehung. Doch geht es um Ihre innersten Wünsche, verborgenen Sehnsüchte, die grossen Ziele in Ihrem Leben, wissen Sie genau, wem Sie sich in dieser Hinsicht anvertrauen können. Ihrem Partner natürlich! Und genau das macht Ihre Beziehung so einzigartig. Sie fühlen sich verstanden und gut aufgehoben. Ein grossartiges Gefühl!

7. Streit bedeutet nicht das Ende

Eine Beziehung ohne Streit? Das ist nicht nur utopisch, sondern auch total langweilig. Schliesslich hat jeder seine individuellen Ansichten und Einstellungen. Gäbe es keine Differenzen und Reibereien, wäre das ein Zeichen von völliger Selbstaufgabe innerhalb der Partnerschaft und wäre gleichzeitig das Ende der trauten Zweisamkeit. Aber: In einer gut funktionierenden Beziehung werden Probleme nicht ignoriert oder verdrängt, sondern im Dialog respektvoll und konstruktiv gelöst. Denn: Gemeinsam an der Beziehung zu arbeiten, schweisst nicht nur stärker zusammen, sondern hält auch die Liebe frisch.

Mit ElitePartner.ch finden Sie jetzt ganz gezielt den Partner, der wirklich zu Ihnen passt. Lernen Sie kultivierte, niveauvolle Singles kennen, die genau wie Sie eine feste Beziehung suchen. Über das wissenschaftliche Matching bekommen Sie mindestens 200 passende Partnervorschläge. Der Erfolg ist bewiesen: ElitePartner.ch wurde ausgezeichnet und ist mehrfacher Testsieger. Melden Sie sich jetzt gratis an. Denn eine glückliche Beziehung ist kein Zufall…Hier gehts zu ElitePartner.ch.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch