Zum Hauptinhalt springen

Nervenkitzel pur am Aletschgletscher

Entdecken Sie auf erlebnisreichen Wanderungen die Region Blatten-Belalp am Fusse des Aletschgletschers

Im charmanten Dorf auf 1327 Metern Höhe erwarten Sie verschiedene Attraktionen wie ein Seilpark, eine Minigolfanlage, ein Tennisplatz, ein Streichelzoo und ein kleiner Badesee zum Plantschen. Mit der Luftseilbahn erreichen Sie das Plateau der Belalp: Von hier aus starten Sie zu einer Wanderung zu Sparrhorn, Foggenhorn, Nessel oder Oberaletschhütte.

Nervenkitzel in luftiger Höhe

Seit Sommer 2008 führt eine 124 Meter lange Hängebrücke rund 80 Meter hoch über die imposante Massaschlucht und ermöglicht Ihnen so eine Wanderung der Superlative von der Riederalp zur Belalp.

Zum Inhalt

Nervenkitzel in luftiger Höhe ist dabei garantiert. Die Hängebrücke verbindet die zwei Aussichtspunkte Belalp und Riederalp. Egal, in welche Richtung Sie wandern – von der Hängebrücke haben Sie eine atemberaubende Aussicht auf den Grossen Aletschgletscher. Mit dem RailAway-Kombi profitieren Sie von 20% Ermässigung auf die Bahnfahrt nach Mörel und zurück ab Brig, die Postautofahrt von Blatten nach Brig und die Fahrt mit Gondel-/Luftseilbahn Mörel–Riederalp und Belalp–Blatten.

Auch im Winter eine Top-Destination

Auch im Winter ist die Region Blatten-Belalp einen Ausflug wert. Neben 60 Kilometer präparierten Pisten wartet der 150 Meter lange Skitunnel Hohstock mit traumhaften Abfahrten.

Zum Inhalt

Dank der neuen Gondelbahn als Zubringer ab Blatten auf die Belalp wird das Pistenvergnügen noch grösser – ohne Gedränge und lange Warteschlangen. Mit dem Snow’n’Rail-Kombi von RailAway profitieren Sie ab Mitte Dezember von 20% Ermässigung auf die 1-, 2- und 6-Tages-Skipässe sowie 20% Ermässigung auf die Bahn- und Postautofahrt nach Blatten b. Naters.

Weiter Infos zu der Region finden Sie unter sbb.ch/belalp

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch