Zum Hauptinhalt springen

MERIDA - Legende Der Highlands

Vor der beeindruckenden Kulisse der schottischen Highlands entführt das 13. Animationshighlight der Pixar Animation Studios in eine urtümliche und geheimnisvolle Welt, in der seit Menschengedenken die alten Geschichten von epischen Schlachten und mystischen Legenden von Generation zu Generation weitergegeben werden.

Inmitten der rauen und geheimnisvollen Wildnis der schottischen Highlands träumt die talentierte Bogenschützin Merida davon, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Als der ungestüme Rotschopf sich gegen die alten Traditionen des Königreichs auflehnt, stösst Merida die heimischen Lords - den klobigen Lord MacGuffin, den mürrischen Lord Macintosh und den streitsüchtigen Lord Dingwall – gewaltig vor den Kopf und löst so versehentlich ein riesiges Chaos aus. Das Reich ihres Vaters, König Fergus, ist in hellem Aufruhr. Als Merida ein exzentrisches, weises Mütterchen um Hilfe bittet, wird ihr Wunsch erfüllt – mit verhängnisvollen Folgen... Doch die drohende Gefahr lehrt Wildfang Merida was es heisst, wahren Heldenmut zu beweisen, um einen schrecklichen Fluch ungeschehen zu machen, bevor es zu spät ist.

Vor der beeindruckenden Kulisse der schottischen Highlands inszenierten Mark Andrews (“Die Unglaublichen - The Incredibles”, “Ratatouille” und “John Carter”) und Brenda Chapman ("Der König der Löwen", "Der Prinz von Ägypten") ein aussergewöhnliches, packendes Animationsabenteuer voll unvergesslicher Charaktere und unwiderstehlichem Pixar-Humor. BRAVE markiert das 13. Animationshighlight der Pixar Animation Studios und erobert am 2. August 2012 die Schweizer Kinoleinwände - auch in Disney Digital 3D.

Vorpremiere am Samstag, 28. Juli 2012 in folgenden Kinos:

  • Zürich Kino Arena Sihlcity
  • Bern Pathé Westside
  • Basel Pathé Küchlin

Türöffnung: 10 Uhr, Filmbeginn: 11 Uhr

Werde Fan der Disney Facebook Gruppe: http://www.facebook.com/WaltDisneySwitzerland

Weitere Infos zum Film: www.disney.ch/merida

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch