Zum Hauptinhalt springen

Tanz auf DistanzSaisonstart auf Zehenspitzen

Das Schauspielhaus Zürich hat neu eine Tanzcompagnie. Zum Auftakt gabs Trajal Harrells Choreografie zu Keith Jarretts legendärem «Köln Concert» – und viel Applaus.

Für den 47-jährigen Amerikaner Trajal Harrell (vorne) kann jede Bewegung Tanz sein.
Für den 47-jährigen Amerikaner Trajal Harrell (vorne) kann jede Bewegung Tanz sein.
Foto: Reto Schmid/Schauspielhaus Zürich

Sieben Klavierstühle stehen auf der leeren Pfauen-Bühne, davor wartet Trajal Harrell, Tänzer, seit letztem Jahr Haus-Choreograf am Schauspielhaus, Kultfigur. Er wippt ein bisschen, schaut freundlich ins Publikum, der Abend hat noch nicht begonnenoder vielleicht doch. Jede Bewegung kann Tanz sein bei Harrell, und so ändert sich zunächst nicht viel, wenn nun Joni Mitchells «My Old Man» aus den Boxen tönt. Wippen, Arme schwingen, Hände strecken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.