Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Saftige Busse für FC Biel

Die Swiss Football League (SFL) zieht dem FC Biel wegen Verstössen gegen das Lizenzreglement in der laufenden Challenge-League-Saison einen Punkt ab. Zwei mutmassliche Verstösse gegen das Lizenzreglement der SFL führten zu dieser Massnahme: einerseits wegen der Nichterfüllung von Lizenzauflagen, andererseits im Zusammenhang mit der Lohnbestätigung für den Monat Dezember. Neben dem Punktabzug wurde gegen die Seeländer eine Busse in der Höhe von 12'000 Franken ausgesprochen. Diesen Entscheid kann der FC Biel innert fünf Tagen beim Rekursgericht der SFL anfechten. Der Punktabzug wird in der Tabelle der Challenge League erst wirksam, wenn der Entscheid rechtskräftig ist.
1 / 5