Zum Hauptinhalt springen

Kurz konfrontiert: das Video-DuellGrossbern oder Fusionsverweigerung?

Im «Bund»-Wahlduell zu den Berner Gemeinderatswahlen trifft Claudio Righetti auf Simone Richner. Bei vielem sind sie sich einig, in einer Sache gehen die Meinungen aber auseinander.

Zwei Newcomer aus verschiedenen Altersklassen: Claudio Righetti und Simone Richner kandidieren beide das erste Mal für den Gemeinderat.
Fotos: Franziska Rothenbühler, Video: Martin Erdmann

Auf den Auftritt von Claudio Righetti (BDP) durfte man gespannt sein. Denn die politische Karriere von Berns Glamourpapst ist erst von kurzer Dauer. Deshalb war es schwer, einzuschätzen, wie er sich in sachpolitischen Fragen schlagen wird. Nun ist klar: Der PR-Mann hätte sich besser verkaufen können. Zwar findet er zu allen vier Fragen eine Antwort, die grundsätzlich solide ist, kratz aber bloss an den Oberflächen der Themengebiete, ohne viel Substanz zu liefern. Dennoch liefert der politische Quereinsteiger eine annehmbare Leistung für einen Neuling ab.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.