Sind diese Flugbegleiterinnen zu sexy gekleidet?

In Malaysia fordern Politiker, dass einige Airlines ihre Uniformen überarbeiten. Sie würden Passagiere erregen.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die knallroten Uniformen fallen am Flughafen schon von weitem auf. Sie sehen moderner aus als viele der Konkurrenz. Doch malaysische Politiker kritisieren, wie sich die Flugbegleiterinnen von Air Asia kleiden. Und auch eine andere malaysische Fluggesellschaft steht aus demselben Grund in der Kritik. Den Politikern sind die Uniformen von Firefly oder Malindo ebenfalls zu körperbetont und offenherzig. Das würde Passagiere «erregen», so die Formulierung von Abdullah Mat Yasim von der Regierungspartei Umno.

Das entspreche nicht dem Islam, der offiziellen Religion in Malaysia, so das Argument. Die nationale Luftfahrtbehörde solle sich daher mit dem Thema beschäftigen, so der Politiker im Parlament. Senator Megat Zulkarnain Omardin pflichtete ihm laut der Zeitung «New Straits Times» bei. «Immer wenn ich Malindo oder Air Asia fliege, hat meine Frau Angst», so der Politiker. Das sei eine echte Belastung. Eine Bemerkung, für die er laut dem Bericht von seinen männlichen Kollegen zustimmendes Gelächter erntete.

Seit Jahren ein Thema

Es ist nicht das erste Mal, dass die Uniformen der Kabinenbesatzung kritisiert werden. Bereits in der vergangenen Woche war im Parlament gefordert worden, dass die Flugbegleiterinnen sich Scharia-konform kleiden. Das Thema kommt seit Jahren immer wieder auf. Doch die Fluglinien sehen das gelassen. Air-Asia-Chef Tony Fernandes erklärte vor einigen Jahren schon: «Politiker wollen, dass wir global Erfolg haben. Dann müssen Sie über ihre eigenen Grenzen hinausschauen.»

Sehen Sie sich die Uniformen in der oben stehenden Bildergalerie selbst an. (Tages-Anzeiger)

Erstellt: 30.12.2017, 14:43 Uhr


Weitere Themen aus der Welt der Airlines finden Sie auf Aerotelegraph.com.

Artikel zum Thema

Die Schweizer bekommen nicht genug vom Fliegen

Jahr für Jahr fliegen die Schweizer mehr und weiter. Längst haben sie ihre Nachbarländer in dieser Hinsicht abgehängt. Diese Flugeuphorie alarmiert. Mehr...

Aussen Swiss, innen oft Germany

Woher Flugbegleiter und Piloten der Schweizer Fluggesellschaft kommen. Mehr...

Die besten Elterntipps fürs Fliegen

Mamablog Für viele ist es eine Horrorvorstellung. Aber so gelingt auch Ihnen eine – relativ – entspannte Flugreise mit Kind. Zum Blog

Die Redaktion auf Twitter

Stets informiert und aktuell. Folgen Sie uns auf dem Kurznachrichtendienst.

Kommentare

Die Welt in Bildern

Abkühlung: Der kleine Gorilla Virunga wird von seiner Mutter Nalani durch den Biopark Valencia in Spanien getragen. Virunga ist der zweite Gorilla, der im Rahmen des europäischen Artenschutzprogrammes geboren wurde. (17.August 2018)
(Bild: Manuel Bruque/EPA) Mehr...