ABO+

Die besten Schweizer Schlittelbahnen für Familien

Lachend den Berg hinuntersausen: Schlitteln ist das perfekte Wintererlebnis für Gross und Klein.

Und los! Schlitteln ist besonders für Kinder ein Riesenspass. Foto: iStock

Und los! Schlitteln ist besonders für Kinder ein Riesenspass. Foto: iStock

Sobald der erste Schnee kommt, werden in der ganzen Schweiz die Schlitten aus dem Keller geholt. Schlitteln ist ein beliebtes Freizeitvergnügen im Winter, günstig oder gar kostenlos, unkompliziert und mit einem hohen Spassfaktor.

Gerade für Familien ist schlitteln perfekt: Bereits Kleinkinder geniessen die Rutschpartie auf einfachen Hängen, grössere Kinder und Erwachsene amüsieren sich auf etwas anspruchsvolleren Strecken.

Schlitteln ist jedoch nicht ganz ungefährlich. Deshalb ist es wichtig, sich an gewisse Regeln zu halten und diese auch dem Schlittelnachwuchs zu erkären. Wir zeigen, wo und wie man sicher und mit viel Freude den Hang hinab kommt.

Schlitteln (fast) ohne Ende: Lange Schlittelbahnen

Wenn die Abfahrt so richtig lange dauert, dann macht das Schlitteln am meisten Spass. Schlittelbahnen, die mehrere Kilometer lang sind, sind entsprechend beliebt. Kleinkinder absolvieren die lange Fahrt zusammen mit den Eltern, ältere Kinder nehmen die Tour alleine in Angriff.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt