Zum Hauptinhalt springen

Berauschend unverbaut

Wo Portugal endet, beginnt das Wasser – unterwegs an den endlosen, rummelfreien Stränden des Alentejo.

Der Alentejo lockt Individualtouristen: Blick auf die Siedlung Praia de Odeceixe. Foto: ah_fotobox (iStock)
Der Alentejo lockt Individualtouristen: Blick auf die Siedlung Praia de Odeceixe. Foto: ah_fotobox (iStock)

Fünfzig Jahre lang ist Maria Gato aus Carrasqueira mit ihrem kleinen Holzkahn fischen gefahren: Der war kaum grösser als ein Ruderboot. Heute ist die Frau mit dem freundlichen Lachen fast siebzig und hat das Fischen aufgegeben. «Ich bin zu alt dafür», sagt sie, während sie zum Gemeindeschwimmbad spaziert, um dort ein wenig im Wasser herumzuplanschen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.