Zum Hauptinhalt springen

Archaische Symphonie im Wald der Biber

Ein Sonntagsausflug zum Campingplatz Flaach ZH, wo man im Tipi schläft und im Naturreservat Thurauen die Spuren der Biberkolonie sieht.

Sonntagmorgen ohne Langeweile: Viel los vor dem Familientipi auf dem Campingplatz am Rheinufer. Foto: Doris Fanconi
Sonntagmorgen ohne Langeweile: Viel los vor dem Familientipi auf dem Campingplatz am Rheinufer. Foto: Doris Fanconi

«Kinder, holt eure Schlafsäcke!» Das erste Sommerwochenende steht vor der Tür, Sonnenschein ist angesagt. Spontan hat Papa Kuno für Hannah und Jann eine Überraschung ausgeheckt: «Wir fahren ins Indianerland, zum Fluss, wo Biber Bäume fällen, wo man in einem Tipi schlafen kann, in einem richtigen Indianerzelt.» «Aber wir wollten Fussball schauen», protestiert der 13-jährige Jann. «Keine Angst», beruhigt Kuno den Sohn: «Auch im Indianerland gibt es Public Viewing. Wir verpassen nichts.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.