ABO+

Schneeschuhwandern – Entschleunigung pur

Wem der Rummel auf den Skipisten zuwider ist, findet Ruhe auf einsamen Schneeschuhpfaden.

Wer möchte hier nicht die ersten Spuren hinterlassen? Winterlandschaft in Arosa. Foto: PD

Wer möchte hier nicht die ersten Spuren hinterlassen? Winterlandschaft in Arosa. Foto: PD

Immer mehr Menschen haben es satt, sich im Skigebiet in die Gondel zu pressen und danach vor dem Sessellift Schlange zu stehen. Sportlich aktiv kann man auch auf Schneeschuhen sein. Man stapft durch unberührte Landschaft, legt eigene Spuren oder folgt einem Pfad. Zudem bestimmt jeder sein eigenes Tempo, je nach persönlicher Kondition. Und den Marsch durch die Landschaft gibt es erst noch gratis und franko. Mittlerweile gibt es von leichten Schneespaziergängen bis zu strengen Touren für alle Levels interessante Routen. Wir stellen sieben davon vor

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt