Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gastkommentar zur EnergiekrisePopulismus ist völlig fehl am Platz

Kein einziger Schweizer Verteilnetzbetreiber konnte seit der Regulierung des Strommarkts mit dem Weiterverkauf von «billigem Börsenstrom» Geld verdienen.