Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Pestizid im TrinkwasserPlötzlich gelten keine Höchstwerte mehr

Die Seeländische Wasserversorgung  Worben hat sich inzwischen eine teure Filteranlage gekauft, um ihr Trinkwasser von Chlorothalonil-Abbaustoffen zu befreien.