Zum Hauptinhalt springen

NBA-Stars sichern sich Olympia-Gold

Das Team um Kobe Bryant und Lebron James schlägt die Auswahl Spaniens in einem hochstehenden Spiel 118:107.

Für den nunmehr 13-fachen Olymiasieger USA, der zuletzt in Sydney 2000 gewonnen hatte, wars in Peking im achten Spiel der achte Sieg. Einzig im Final - von den bis ganz zum Schluss beherzt kämpfenden Spaniern - wurden die amerikanischen Stars überhaupt gefordert.

Bester Skorer im Team von Trainer Mike Krzyzewski war Dwyane Wade mit 27 Punkten. Für Spanien waren Rudy Fernandez (22) und Pau Gasol (21) die erfolgreichsten Werfer.

Im Spiel um die Bronzemedaille gewann Argentinien, der Olympiasieger von 2004, gegen Litauen 87:75 (46:34). Die Balten hatten schon vor vier Jahren in Athen den undankbaren 4. Platz belegt.

si/jr

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch