Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Peier hadert mit den widrigen Umständen

Ungläubiger Blick auf die Anzeigetafel: Der Schweizer Killian Peier fällt im WM-Finaldurchgang auf der Normalschanze vom 4. auf den 10. Platz zurück.
1 / 10

«Es gibt immer wieder solche Springen»

Kein Glanztag für das Skispringen

Resultate des WM-Springens von der Normalschanze

SDA/ddu