Zum Hauptinhalt springen

Zweijähriges Mädchen von Auto erfasst und getötet

Am Samstagnachmittag wurde in Uesslingen TG ein Kind angefahren. Es verstarb noch an der Unfallstelle.

Das Mädchen starb noch auf der Unfallstelle. Bild: gertrudis2010/Wikimedia Commons
Das Mädchen starb noch auf der Unfallstelle. Bild: gertrudis2010/Wikimedia Commons

Ein zweijähriges Mädchen ist am Samstagnachmittag in Uesslingen TG von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Es verstarb trotz Reanimationsbemühungen noch auf der Unfallstelle.

Gemäss den bisherigen Ermittlungen der Polizei hatte ein 65-jähriger Autofahrer kurz vor 15.30 Uhr den Vorplatz eines Einfamilienhauses befahren, wie die Kantonspolizei Thurgau am Sonntag mitteilte. Aus bislang unbekannten Gründen sei es dabei zur Kollision mit dem zweijährigen Kind gekommen.

Trotz sofortiger Reanimation durch Angehörige, den Rettungsdienst sowie ein Team der Schweizerischen Rettungsflugwacht sei das Mädchen noch auf der Unfallstelle verstorben. Zur Spurensicherung und genauen Abklärung des Unfallhergangs sei der Kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei Thurgau beigezogen worden.

SDA/oli

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch