Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Wilderer vergiften 14 Elefanten mit Zyanid

Wilderer töten für Elfenbein: Elefanten im Hwange National Park. (1. Oktober 2015)
Bereits 2013 waren im Hwange-Nationalpark bis zu 300 Elefanten verendet, nachdem Wilderer Zyanid verstreut hatten, um an die wertvollen Stosszähne der Tiere zu gelangen.
In Zimbabwes Nationalparks leben Schätzungen zufolge mehr als 100 000 Elefanten.
1 / 3

SDA/dia