Zum Hauptinhalt springen

Volleyballerinnen beim Duschen gefilmt

Die Mitglieder des Turnvereins Wasen BE sind bestürzt: Volleyballerinnen wurden beim Umziehen oder Duschen gefilmt. Verdächtigt wird ein Innendienstmitarbeiter der Kantonspolizei.

War es ein Angestellter der Kantonspolizei, der die Volleyballerinnen des Turnvereins Wasen filmte? (Symbolbild)
War es ein Angestellter der Kantonspolizei, der die Volleyballerinnen des Turnvereins Wasen filmte? (Symbolbild)
Fotolia

Im Dorf Wasen im Emmental soll ein Mann eine Gruppe von Volleyballerinnen beim Umziehen in der Garderobe oder beim Duschen gefilmt haben. Der Turnverein Wasen hat einen Krisenstab gegründet. Denn nicht bloss die Direktbetroffenen sind im Dorf entrüstet und schockiert ob der Entdeckung, die in der Garderobe der Turnhalle gemacht wurde: Über eine längere Zeit seien dort Aufnahmen gemacht worden, teilte Radio Neo1 am Samstag mit.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.