Zum Hauptinhalt springen

Vater tot, Sohn vermisst

In Bourg-St-Pierre ist gestern bei einem Lawinenunglück ein Walliser ums Leben gekommen. Sein Sohn wird noch vermisst.

Die Rettungskräfte bargen seine Leiche in der Nacht auf heute. Die Lawine hatte auch dessen Sohn mitgerissen. Die Suche nach diesem dauert an.

80 Aspiranten der Polizeischule von Savatan helfen den rund 50 Rettungskräften vor Ort bei der Suche nach dem Vermissten, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Bereits am Samstag sind oberhalb von Zermatt VS drei Mitglieder einer Skitourengruppe von einer Lawine verschüttet worden. Eine Person erlitt tödliche Verletzungen, eine wurde schwer verletzt.

SDA/pbe

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch