Zum Hauptinhalt springen

Valentinsstrauss mit Cannabis

Bei der Vermarktung ihres Stoffes sind die Cannabis-Händler im US-Bundesstaat Colorado durchaus kreativ.

Ein grüner Akzent unter Ranunkeln. Foto: Buds&Blossoms
Ein grüner Akzent unter Ranunkeln. Foto: Buds&Blossoms

Zum Valentinstag sind vielerorts Blumensträusse mit dem gewissen Etwas im ­Angebot, wie verschiedene US-Medien berichten. Da werden die vielgliedrigen Blätter der Marihuanapflanze in ein Bouquet ­integriert. Oder ganze Knospenstände unter Blumen gemischt. Die haben dann noch den Vorteil, dass sie direkt weiter­verwendet werden können.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.