Zum Hauptinhalt springen

Sie führen uns das Grauen vor Augen

Kriegsreporter berichten hautnah über tödliche Konflikte aus aller Welt und riskieren dabei oft ihr eigenes Leben.

Im Visier: Dieses Bild entstammt einem 7-minütigen Video von Hiro Muramoto, 43, seiner letzten Aufnahme an einer ausser Kontrolle geratenen Demonstration in Bangkok, bevor ihn eine Kugel in die Brust trifft und tödlich verletzt. (10. April 2010)
Im Visier: Dieses Bild entstammt einem 7-minütigen Video von Hiro Muramoto, 43, seiner letzten Aufnahme an einer ausser Kontrolle geratenen Demonstration in Bangkok, bevor ihn eine Kugel in die Brust trifft und tödlich verletzt. (10. April 2010)
Hiro Muramoto, Reuters
In Deckung I: Ein Fotograf kauert hinter einem Wassertank im Alamo-Slum in Rio de Janeiro. Er verfolgt den Ablauf eines Ultimatums, den die Polizei einer hier ansässigen Bande von Drogendealern gestellt hat. (27. November 2010)
In Deckung I: Ein Fotograf kauert hinter einem Wassertank im Alamo-Slum in Rio de Janeiro. Er verfolgt den Ablauf eines Ultimatums, den die Polizei einer hier ansässigen Bande von Drogendealern gestellt hat. (27. November 2010)
Sergio Moraes, Reuters
In vergleichsweise harmlosen Schwierigkeiten: Paparazzi ringen mit einem Hotelangestellten (2.v.r.) und einem Security-Mann (Mitte) in einem indischen Nationalpark. Es geht um Bilder der Sängerin Katy Perry und des Schauspielers Russel Brand – am Tag vor deren Hochzeit. (22. Oktober 2010)
In vergleichsweise harmlosen Schwierigkeiten: Paparazzi ringen mit einem Hotelangestellten (2.v.r.) und einem Security-Mann (Mitte) in einem indischen Nationalpark. Es geht um Bilder der Sängerin Katy Perry und des Schauspielers Russel Brand – am Tag vor deren Hochzeit. (22. Oktober 2010)
Reuters
1 / 6

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch