Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Schwerer Sturm legt New York lahm

Bäume stürzten auf Autos, die Eisenbahn fiel aus: ein schwerer Sturm legte ganz New York lahm.
Eine Person soll bei dem Sturm ums Leben gekommen sein: Ob es weitere Opfer gibt, ist noch nicht sicher.
In der Stadt fuhren lediglich die U-Bahnen: Auf den Strassen war das Autofahren viel zu gefährlich.
1 / 6

Bevölkerung soll zu Hause bleiben

SDA/ske