Zum Hauptinhalt springen

Schiff kracht ungebremst ins Pier

Das ging ziemlich schief: In San Diego konnte ein Kapitän sein Schiff im Hafen nicht abbremsen.

Das Whalewatching-Schiff kam am Wochenende zurück vom Ausflug, als das Missgeschick passierte. Wegen eines technischen Defekts konnte der Kapitän das 50 Meter lange Gefährt nicht mehr abbremsen, worauf es ins Pier krachte. Sieben Personen wurden verletzt.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch