Zum Hauptinhalt springen

Rutschpartie - Billigreifen fallen in Test durch

Der Touring Club der Schweiz hat Winterreifen getestet. Resultat: Acht von 40 sind «nicht empfehlenswert».

Vorwiegend die billigen Reifen hätten in den sicherheitsrelevanten Kriterien versagt, so der TCS in einer Mitteilung. Testkriterien waren Bremsen, Aquaplaning, Handling, Treibstoffverbrauch, Verschleiss und Schnelllauf. «Die Reifen von Marshal, Wanli, Tigar, Nankang und Linglong erschrecken selbst den kühnsten Testfahrer», heisst es im Communique.

Bestnoten für die bekannten Marken

Der TCS empfiehlt, in etwas teurere Reifen und damit auch in höhere Sicherheit zu investieren. Insgesamt acht Reifen erzielten im Test die Bestnoten.

Es sind der neue Vredestein Snowtrac 3, Continental WinterContact TS 800, der neue Goodyear UltraGrip 7& sowie der Dunlop SP Winter Response in der Dimension 175/65 R 14 T und in der Dimension 195/65 R 15 T der neue WinterContact TS 830 von Continental, der Goodyear UltraGrip 7, der Pirelli Winter 190 Snowcontrol und der Dunlop SP Winter Sport 3D.

21 weitere Reifen erhielten die Note «empfehlenswert», drei Reifen wurden als «bedingt empfehlenswert» eingestuft.

AP/cpm

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch