Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mit falschen Hunderternoten im Bergrestaurant bezahlt

Die beiden gefälschten Hunderternoten sind am Samstag im Gstaader Bergrestaurant Wasserngrat entdeckt worden.
Die beiden Betreiber Nik und Simon Buchs warnen auf Facebook vor dem Falschgeld.
Die Beschaffenheit wie das Papier und die Grösse unterscheiden sich von normalen Hunderten. Zudem ist auf beide Noten dieselbe Nummer gedruckt.
1 / 3

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin