Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Mann stürmt Bühne während ESC-Liveshow

Ein Mann hat beim Finale des Eurovision Song Contest in Lissabon den Auftritt der britischen Sängerin SuRie gestört.
Während sie am Samstagabend als neunte Kandidatin von 26 Finalisten ihren Song «Storm» sang, stürmte er auf die Bühne und entriss ihr das Mikro.
SuRie unterbrach daraufhin für einige Sekunden ihren Gesang, bevor sie wieder einsetzte und ihren Song souverän zu Ende sang.
1 / 5

SDA/scl