Mann schiesst Barbesucher in Emmenbrücke in den Fuss

Ein bewaffneter Mann hat am Montagabend in Emmenbrücke LU eine Bar überfallen und mehrere Schüsse abgegeben.

Der Vorfall ereignete sich in einer privaten Bar an der Rüeggisingerstrasse 9. (Bild: Google Maps)

Der Vorfall ereignete sich in einer privaten Bar an der Rüeggisingerstrasse 9. (Bild: Google Maps)

Kurz vor Mitternacht betrat der Mann die private Bar an der Rüeggisingerstrasse 9 in Emmenbrücke und verlangte Bargeld. Es kam zu einem Gerangel mit Gästen, wie die Staatsanwaltschaft Luzern am Dienstag mitteilte.

Der Täter flüchtete und gab in der Bar und auf der Flucht mehrere Schüsse ab. Dabei wurde ein 49-jähriger Besucher angeschossen und am Fuss verletzt. Der Unbekannte sei allenfalls mit einem Komplizen in Richtung Centralplatz – Gerliswilstrasse geflüchtet, heisst es weiter.

Denn die Polizei habe zwei verdächtige Personen festgenommen, die sich sehr auffällig verhalten haben, heisst es weiter. Ob sie wirklich an der Tat beteiligt waren, ist jedoch noch nicht klar, wie es bei der Staatsanwaltschaft auf Anfrage von Keystone-SDA hiess.

nag/sda

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt