Zum Hauptinhalt springen

Leiche in Plastiksack in der Ostschweiz gefunden

Am Sonntag wurde eine tote Person am Waldrand in der St. Galler Gemeinde Kirchberg bei Wil entdeckt.

Spurensicherung: Die Polizei hat nach dem Leichenfund den Tatort untersucht. (Video: BRK News)

In Kirchberg wurde am Sonntagnachmittag ein toter Mann gefunden, wie die Kantonspolizei St. Gallen in einer Medienmitteilung schreibt. Ein Fussgänger entdeckte demnach kurz vor 15 Uhr einen in einem Wiesenbord am Waldrand liegenden Plastiksack. Da ihm dies komisch vorkam, alarmierte er die Polizei.

Die ausgerückten Polizisten stellten beim Öffnen des Sacks fest, dass sich darin ein toter Mann befand. Aktuell laufen die Ermittlungen zur Todesursache und zur Identität des Unbekannten. Diese gehen in alle Richtungen, wie ein Polizeisprecher der Nachrichtenagentur Keystone-SDA sagte.

Personen, die in der Zeit vor Sonntag, 15 Uhr, im Bereich der Rupperswilerstrasse auffällige Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei St. Gallen, Telefon 058 229 49 49, zu melden.

SDA/red

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch