Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kletterer nach spektakulärer Aktion gerettet

Die Rettungsaktion spielte sich an der Nordwand des Titlis ab.
Der Fels war für eine direkte Rettung nicht zugänglich: Blick aus dem Rettungshelikopter auf die Unglücksstelle.
Die Rega schaffte es dennoch, den Mann zu befreien.
1 / 5

Opfer aus 120 Metern abgeseilt

SDA/fal