Zum Hauptinhalt springen

Keine Hütte zu weit

Der Schweizer Extremsportler Chrigel Maurer hat jede der 152 SAC-Hütten besucht – zu Fuss, auf Ski, mit dem Mountainbike oder per Gleitschirm.

Extremsportler Chrigel Maurer vor der Albignahütte. Foto: PD
Extremsportler Chrigel Maurer vor der Albignahütte. Foto: PD

Fliegen wollte er können, fliegen wie ein Vogel. Das war der Traum des vierjährigen Chrigel Maurer aus Adelboden im Engstligental. Damals, vor 30 Jahren, sah er seinen Vater mit dem Gleitschirm vor der eigenen Haustür landen. Mit neun Jahren erfolgte dann sein erster Flug, und heute, ja heute, da kann er es, fast aus eigener Kraft: Maurer ist einer der weltbesten Gleitschirmpiloten, gewann nahezu alles, was es mit dem Fluggerät an nationalen und internationalen Wettbewerben bezüglich Streckenflug, Schnelligkeit, Geschicklichkeit und Akrobatik zu gewinnen gibt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.