Zum Hauptinhalt springen

Katze mit zwei Gesichtern ist tot

Frank/Louie hatte zwei Münder, zwei Nasen und drei Augen. Nun starb die laut Guinnesbuch der Rekorde älteste Januskatze im hohen Alter.

Überlebte alle anderen Januskatzen: Frank/Louie starb an Krebs. (4. Dezember 2014)
Überlebte alle anderen Januskatzen: Frank/Louie starb an Krebs. (4. Dezember 2014)
Keystone

Sie hatte zwei Gesichter – aber nur neun Leben. Die Katze mit den Namen Frank und Louie, die pro Gesicht bei ihrer Geburt jeweils einen Namen bekommen hatte, starb am Donnerstag in einer Tierarztschule der University of Massachusetts, wie die Zeitung «The Telegram of Worcester» berichtete. Nach Angaben der Besitzerin Marty Stevens glauben die Veterinäre, dass Krebs der Todesgrund gewesen ist.

(Video: Youtube/Telegram Video)

Frank/Louie hatte zwei Münder, zwei Nasen, drei blaue Augen und es 2012 als älteste Katze mit zwei Gesichtern – sogenannter Januskatzen ins «Guinnessbuch der Rekorde» geschafft. Die Lebenserwartung von Januskatzen ist in der Regel überaus gering.

AP/chk

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch